Père Lachaise

Père Lachaise
Rock [Independent]

Contact
Reinhard Rietzler
- Augsburg
Social Media
Statistic
Tracks:
5
Views:
8.755
Related Artists

Info

Kafkaeske Texte in melodischer Verpackung

Es rumort in den Tiefen des Pariser Friedhofes Père Lachaise.
Was hier den Gruften entsteigt ist kein Schubladen Einerlei sondern die volle Kraft der versammelten Kreativität einer Band, die seit Jahrzehnten musikalische Grenzen überschreitet.

Père Lachaise – der Name
Père Lachaise ist jedem Paris Besucher bekannt als der malerische Friedhof mitten in Paris. Père Lachaise ist aber auch Kultstätte für Musik- und Literaturanhänger, finden sich dort doch die sterblichen Überreste berühmter Persönlichkeiten wie Edith Piaf, Yves Montand, Oscar Wilde, Molière, Chopin und natürlich auch Jimmy Morrison von den legendären Doors. Jeder Grabstein, jede Gruft erzählt eine Geschichte. Natürlich auch vom Tod und Sterben. Aber auch vom Leben, Lieben, Leiden und Lachen der Menschen.
Père Lachaise bringt sie uns näher—die Geschichten der Menschen.

Père Lachaise – die Band
Die Band Père Lachaise beschreibt in der Manier Edgar Allan Poes die Abgründe der menschlichen Seele, zum Teil verpackt in kafkaeske Gedankenwelten. Das hindert sie allerdings nicht daran, immer wieder auch ein Augenzwinkern einzubauen und sich auch selbst auf die Schippe zu nehmen.
Wie das Leben eben: verrückt, manchmal auch hart aber immer unterhaltsam!
Wir erwachen z.B. als geisterhafter Gefallener des 1. Weltkriegs. Ein Mix aus psychedeli-schen Klängen, zwingenden Refrains und treibenden Rhythmen schiebt uns voran in ein unheimliches und doch seltsam vertrautes Land der menschlichen Psyche. So und doch wieder ganz anders können wir uns die Reise vorstellen, auf die uns Père Lachaise mit nimmt.

Père Lachaise – die Musik
Mehrstimmige Harmoniegesänge, sowie versierte Gitarrenarbeit und eine perfekt eingespielte Rhythmusgruppe sind die Grundlagen für den speziellen Sound von Père Lachaise, der durch alle Musikrichtungen eindeutig erkennbar ist. Dass Père Lachaise auch unplugged ein Erlebnis sind, beweist die Band seit 6 Jahren. Streifzüge durch Rock, Folk, Psychedelic, Alternative und Polka versprechen einen abwechslungsreichen Abend mit einer erfrischend unverkrampft auftretenden Band.
Alle Bandmitglieder sind gleichermaßen an den Kompositionen beteiligt. Das erklärt das große, dennoch aber harmonische Spektrum der Band.

Besetzung:
Clemens Beisser Gitarre, Vocals
Norbert Brandenburg Bass, Vocals
Jochen Löffler Drums, Vocals
Reinhard Rietzler Gitarre, Vocals

Feedback
×
-
-
-
Aufgrund umfangreicher Wartungsarbeiten mussten wir die Abspielfunktion für MP3s kurzfristig deaktivieren.
0:00 0:00
Kein Eintrag in der Playlist!