Safe Lie

Safe Lie
Rock [Pop, Funk]

Contact
Alexander Hollensteiner
D
Statistic
Tracks:
0
Views:
7.983
Related Artists

Info

Künstler-Bio
Safe Lie
Als sich Ende 2001 Simon Berg und Alexander Hollensteiner im Probenraum unter der Kirche im südlichen Tempelhof zum freitagsabendlichen Jam zusammen fanden, wurde ganz unabsichtlich und quasi nebenbei der Grundstein für eine neue Berliner Rock-Formation gelegt. Doch dazu kam es erst einige Zeit später. Der Reihe nach.
Nachdem Michael Stollberg und Gerhard Hunold das bisher saitenlose Duo mit Gitarre und Bass ergänzt hatten, war es vor allem die stimm- und performancegewaltige Jana Kubatzki, die dem Quintett musikalischen Atem und dynamische Kraft gab.
Stilistisch wollte und will man sich nicht festlegen: von Rock über Pop, von Funk bis Jazz, sogar handgemachter Drum&Base gehören zum Repertoire der Berliner. Der Bandname des Quintetts musste somit dem chamäleonhaften Äußeren der Musik Tribut zollen: so entstand „Safe Lie“. Denn ganz nach Betonung bedeutet er entweder „Notlüge“ oder „Sag Fliege“. Ob das aber einen wirklich tieferen Sinn, wird sich nur dem geneigten Zuhörer und Konzertbesucher erschließen.
À propos Konzerte, die Bühnenpräsenz der Sängerin Jana Kubatzki ist nicht nur für das männliche Publikum eine Augenweide: Es macht einfach Spaß, ihr und den vier Männern beim Rocken, Poppen, Funken und Drum&Bassen zuzusehen.

Besetzung
Gesang: Jana Kubatzki
Gitarre: Konstantin
Bass: Gerhard Hunold
Keyboards: Alexander Hollensteiner
Drums: Simon Berg

Feedback
×
-
-
-
Aufgrund umfangreicher Wartungsarbeiten mussten wir die Abspielfunktion für MP3s kurzfristig deaktivieren.
0:00 0:00
Kein Eintrag in der Playlist!