Sonority

Sonority
Rock [Hard RockNo Cover]

Contact
Alexander Falter
D - Bernried
Statistic
Tracks:
2
Views:
8.409
Related Artists

Info

Treibende Riffs, kreischende Solos, ein starkes Fundament aus Drum Bass sowie emotionaler und melodischer Gesang vermischen sich perfekt zu einem Rocksound erster Güte, dafür steht Sonority engl. für Klangfülle, Wohlklang.



Im Dezember 2002 setzen sich vier Jungs aus dem Deggendorfer Raum aus Spaß an der Musik einfach mal zusammen und coverten ein paar ihrer Lieblingslieder. Ein Jahr später entstanden bereits die ersten eigenen Songs und eine selbst aufgenommene CD, allerdings änderte sich im Sommer 2004 die Bandbesetzung. Es kam daraufhin im August zu einer Art Fusion zwischen der Plattlinger Girlie-Coverband Bloody Maries und den verbliebenen Sonority-Gründungsmitgliedern Christian Aubeck Bass und Alexander Falter Gitarre. Frontfrau Mirjam Berlin und Gitarristin Romy Politzki brachten frischen Wind in die Band Schlagzeuger Josef Viehbeck vervollständigte das heutige Ensemble.

Die Bandmitglieder streben danach ihre musikalischen Vorlieben zu etwas Neuem zu verschmelzen: Harmonische und komplexe Gitarrenarbeit trifft auf melodischen, oft zweistimmigen Frauengesang.
Wir haben nie gewusst wie wir klingen sollten, wir haben einfach drauflos gespielt und das ist das, was dabei rausgekommen ist und darauf bin ich auch sehr stolz. So Christian, der Bassist der Band.

Diese Mixtur führte die Band bereits auf einige Bühnen, wie das Backstage München oder das Open Air Weigendorf.

Feedback
×
-
-
-
Aufgrund umfangreicher Wartungsarbeiten mussten wir die Abspielfunktion für MP3s kurzfristig deaktivieren.
0:00 0:00
Kein Eintrag in der Playlist!