Subterfuge Carver

Subterfuge Carver
Metal [Deathcore]

Contact
Bertram Oeler
D - Gemmrigheim
Social Media
Statistic
Tracks:
1
Views:
8.762
Related Artists

Info

Rücksichtslos droht „Neuer Deathcore aus Deutschland“.

Intensive, explosive, impulsive- Subterfuge Carver.
Die fünf Schnitzer aus Stuttgart vereinen schweren groovigen Metal, schneidende Death-Riffs und ein brachiales Gerät von Stimme in einer eierzerfetzenden Breitseite von Deathcore.

Die Erfolgsstory begann im Sommer 2004, in dem
Subterfuge Carver die jetzige Formation gefunden hatten. Bereits Ende 2004 ging es schon ins Studio um die erste Promo Candyass zu gebären. Dies wurde möglich durch den Sieg beim Newcomer Contest Noisegate 2004/2005 der Region Stuttgart. Die Promo fand sehr schnell Lob und Annerkennung in der Szene, wie auch bei Metal.de: Brachialer Deathcore, der richtig Laune macht. Fette, treibende Grooves und ausgeklügelte Neo Trash Riffs lassen nicht nur aufhorchen, man fühlt sich geradezu hingerissen.“

Im Mai 2005 konnten Subterfuge Carver noch größere Erfolge verbuchen. So belegten die 5
Stuttgarter beim Deutschlandfinale des Wacken Metal Battle einen 4. Platz aus über 500
Bands heraus.

Außerdem kann sich die Band schon auf zahlreiche Clubgigs, darunter einige der
angesagtesten Locations Deutschlands, und Festivals berufen. Mit dabei waren Supportkonzerte für Ektomorf, Betzefer, Emil Bulls, nme:mine, End of Green, Crematory, Brainstorm u.a.

Mit diesen Referenzen im Gepäck, ließ das Airplay über das Radio sowie in zahlreichen
Clubs Süddeutschlands nicht mehr lange auf sich warten.

Auch 2006 haben Subterfuge Carver ihre Spuren im Underground hinterlassen. Mit dazu gehören der Sieg beim MARS Music Award Region Stuttgart, bei dem sich die Band eine reichhaltige finanzielle Unterstützung für die laufende Album Produktion „Deathcore“ gesichert hat sowie die Erstplatzierung, des ersten veröffentlichten Songs „Equals“ des kommenden Albums „Deathcore“, in den Metalcharts auf www.BeSonic.com.

Nun soll 2007 nach langer Arbeit endlich der langersehnte Longplayer „Deathcore“ im CD Format erscheinen.

Feedback
×
-
-
-
Aufgrund umfangreicher Wartungsarbeiten mussten wir die Abspielfunktion für MP3s kurzfristig deaktivieren.
0:00 0:00
Kein Eintrag in der Playlist!