pränk

pränk
Rock [Punge (Metal, Punk, und normaler Rock]

Contact
Maxim Schiener
D - Berlin
Statistic
Tracks:
1
Views:
13.799
Related Artists

Info

Als Anfang 2001 sich zwei Leute kennen lernten, namens Maxim und Philipp, wußten sie noch nicht, dass sie mal zusammen Musik machen würden. Mit den selben Musikvorlieben trafen sie sich Mitte des selben Jahres in einem Proberaum, um Rockmusik zu spielen. Es lief sehr gut. Doch nur Gitarre/Vox (Maxim) und Drumms/Vox (Philipp) war zu wenig für laute Rockmusik. Maxim wußte, dass in seiner Nachbarschaft ein Musiker wohnte. Namens Marcin. Maxim sprach ihn an und sie verabredeten sich zu einer Probestunde in der Marcin Schlagzeug spielte, Philipp sang und Maxim auf der Gitarre klimperte. Marcin hatte zu der Zeit noch eine andere Band (the crowd). Aus der holte er noch den Bassspieler Ben. Somit waren wir dann komplett. Eine Vierer laute Musikband mit dem Namen “pränk“.
2002 meldeten wir uns bei einem Europaweitem Bandwettbewerb (Emergenza) an. Dadurch spielten wir dann im Berliner Knaack-Club. Dort belegten wir den 2. Platz, kamen weiter und spielten im Columbia Fritz. Leider sind wir dort ausgeschieden. Zwischen den beiden Konzerten hatten wir einen Auftritt in der Spirale und im Café Albrecht. Es folgten sechs Monate in denen wir einen Bassistenwechsel von Ben zu Thomas hatten und viele alte Lieder gegen neue austauschten. Im November spielten wir wieder nach langer Zeit. Und hatten viel Spaß unsere neuen Lieder vorzustellen. Vom 12–15.11.02 waren wir im Tonstudio der Spirale und nahmen eine 6 Track CD auf. Der Titel “early stage“. Nachdem wir Weihnachten und Sylvester konzertfrei überstanden haben, waren wir am 11.01.03 im K-14 zu sehen. 33 Tage später spielten wir mit Xarecrows und Flying Octopus in der Spirale.
TO BE CONTINUED...

- Es wird weiter gehen mit der lauten Musik -

Feedback
×
-
-
-
Aufgrund umfangreicher Wartungsarbeiten mussten wir die Abspielfunktion für MP3s kurzfristig deaktivieren.
0:00 0:00
Kein Eintrag in der Playlist!