Raskolnikow

Raskolnikow
Rock [freeRock, stoner, psychedelic]

Contact
Francesco Di Tacchio
D - Heppenheim
Social Media
Statistic
Tracks:
5
Views:
10.909
Related Artists

Info

freeRock ist die einzige Beschreibung, die RASKOLNIKOW´s Musik bedingungslos umfasst. Feuriger Rock im 70´s Sound mit psychedelisch verspielten Gesangsparts, gefolgt von harten Rockriffs und ergreifenden Refrains. Freche jazzige und funkige grooves verschmelzen mit treibendem Rock und verführen zum befreienden Abtanzen und Abrocken…
Die Texte geben die prägenden Momente im Leben in psychedelisch-lyrischer Sprache wieder.
Sie lassen jedem die Möglichkeit, die Musik im Licht des eigenen Daseins zu erleben.
Kurz und knapp: ´s rockt

Raskolnikow, Raskolnikow... woher nur dieser Bandname
Raskolnikow heißt, wörtlich übersetzt, der Gespaltene. Es ist der Name des Protagonisten in Fjodor Dostojewskis Roman Schuld und Sühne. Der heruntergekommene ehemalige St. Petersburger Student Rodion Raskolnikow ist verarmt, hungrig und lernt dabei die tiefsten Abgründe des Lebens kennen. Von Depressionen geplagt, entschließt er sich kurzerhand, obwohl es seinem wahren Wesen widerspricht, eine alte Pfandleiherin mit einer Axt zu töten und zu berauben.
Natürlich läuft alles schief…
Da wir alle mit großer Begeisterung diesen Roman gelesen haben und die düsteren Seiten des Lebens nicht von uns weisen, haben wir uns auf den Bandnamen RASKOLNIKOW geeinigt.

Gegründet haben wir RASKOLNIKOW im Herbst des Jahres 2002 und wir spielen seit 2 Jahren in folgender Besetzung:

Francesco Di Tacchio 1975 – Vox
Andreas Marr 1975 - Gitarre
Christoph Rössel1981 - Drums
Johannes Jeckel 1975 Bass

Geboren wurde die Band in der Küche und wer regelmäßiger Partybesucher ist, der weiß, daß Küchen immer DAS Kommunikationszentrum sind. Und genau das tut unsere Musik:

Sie kommuniziert mit dir

Feedback
×
-
-
-
Aufgrund umfangreicher Wartungsarbeiten mussten wir die Abspielfunktion für MP3s kurzfristig deaktivieren.
0:00 0:00
Kein Eintrag in der Playlist!